• Deutschland,  Länder

    auf das was da noch kommt..

    Das Leben hält so viel für uns bereit, wir müssen nur bereit sein und offen für alle Möglichkeiten. „Es sollte wohl so sein“, einen Satz, den ich den vergangenen Tagen so häufig gesagt habe. Mir wurde mal wieder gezeigt, dass ich mit all meinen Handlungen und Lebensphilosophien immer den Weg wähle, der mich glücklich macht. „Expect nothing appreciate everything.“ Doch was ist überhaupt passiert? Nachdem ich im Dezember nach so langer Zeit endlich wieder in meinem geliebten zu Hause war, bin ich voller Euphorie vom einen Treffen zum nächsten, hab mich dort getroffen, da einen Termin wahrgenommen oder hab hier noch schnell alles Unnötige aus meiner Wohnung geschmissen. Irgendwie fand…

  • Länder,  Südafrika

    Ende in Sicht

    Morgen ist Abflug. Ich kann das gar nicht fassen. Mehr als 14 Monate Weltreise gehen zu Ende. „Don’t be afraif to fail. Be afraid not to try.“ Die vergangenen Tage waren ein auf und ab der Gefühle, man könnte sagen, sie haben die ganze Weltreise gefühlsmäßig sehr gut repräsentiert. Auf der einen Seite bin ich total traurig, dass die Reise nun zu Ende ist und es wieder zurück geht. Auf der anderen Seite, bin ich mehr als glücklich, dass es nun endlich in die Heimat geht. Ich bin ebenso aufgeregt, wie die letzten Tage bevor es losging letztes Jahr. Ich kann kaum schlafen oder essen. Dabei weiß ich gar nicht,…

  • Indien,  Länder

    Indien

    Ganz aufgeregt sitze ich im Flugzeug, als der Pilot den Landeanflug startet.  Ganz schön lang sind wir in den Wolken. Häh? Jetzt Fährt er schon die Reifen aus, aber wir sind doch immer noch in den Wolken. Und dann landen wir. Ich brauche ein bisschen bis ich verstehe, dass es sau nebelig ist und ich deshalb dachte wir sind noch so weit oben. Bis die Frau, die neben uns sitzt erzählt, dass es sich hier nicht um Nebel handelt, sondern um Smog. Ich merke, wie mir die Kinnlade runter klappt und ich erst sie und dann die „Landschaft“ draußen anstarre. Alter. Das. Ist. Echt. Widerlich. Kurz darauf erfahre ich: Gesundheitsnotstand…

  • Länder

    Südostasien

    Und da steh ich nun. Der Zähler meines Countdowns ist heute umgesprungen. Ich bin jetzt einstellig. Und doch, noch bin ich unterwegs und noch gibt es 9 Tage auf dieser Reise, in denen ich Erinnerungen und Erfahrungen sammle. Derzeit bin ich Südafrika. Der letzte Stop. Doch wo hab ich mich seit dem letzten Post und dem „jetzt“ so rumgetrieben? Was ist passiert? SÜDOSTASIEN Als ich die letzten Zeilen des vorherigen Beitrags getippt habe, saß ich in Bangkok. Von da ging es mit dem Bus über die Grenze (holla, das war so ein Abenteuer für sich) nach Kambodscha. 16 Tagen war ich dort. Habe Angkor Wat, die weltweit größte Tempelstadt, besucht,…

  • Länder,  Thailand

    Die Zeit und das Glück

    Wann ist meine Generation eigentlich zu denen geworden, die jetzt viel zu häufig die Worte „wie schnell geht die Zeit um?“ sagen? Gerade mal einen Wimpernschlag entfernt haben wir doch die Generation vor uns komisch angesehen, wenn sie diese Worte ausgesprochen haben. Und jetzt? Jetzt bin ich selbst einer von denen, die andauernd sagen „Wo geht die Zeit hin?“ Wann ist das passiert, frage ich mich? Gestern hab ich doch erst meine Cousine nach der Schule abgeholt, wir haben uns auf den Roller geschwungen und sind zu dem Rest der Clique ins Schwimmbad gefahren. Und heute sehe ich mich um und plötzlich sind viele meiner Freunde und Bekannten Ende zwanzig,…

  • Länder,  Thailand

    heute mal ausführlich/ Day 300

    Wo soll ich diesmal anfangen? Erzähle ich dir, wie unfassbar schnell schon wieder vier Wochen vorbeigerast sind, berichte ich, dass ich endlich gefunden habe, wonach ich nie auf der Suche war oder fessel ich dich mit Geschichten mit den vergangenen Ländern und Städten? Als ich die Zeilen des vorherigen Beitrags getippt habe, saß ich in meinem kleinen Paradies auf „Gili Air“, in Indonesien. Von dort ging es nach ein paar Tagen Abschalten zurück nach Bali und wir haben in einem Hostel in der Mitte des grünen Dschungels übernachtet und gefrühstückt. Ich hatte mehr Angst als Faszination bei den Affen im Monkey Forest, wir sind mit dem Roller mal wieder durch…