• Länder,  Neuseeland

    worth it?

    Zwei Wochen bin ich nun schon hier in Neuseeland, am anderen Ende der Welt. Wo ich bisher nur Trübsal geblasen habe, kann ich nun sagen, es geht mir wieder besser. Ich habe mir die Auszeit gegönnt, die ich (und vor allem mein Körper) gebraucht habe und nun hat mich der travel- Alltag wieder. Von Christchurch aus habe ich ja einen kleinen Abstecher nach Kaikoura gemacht, was nördlicher und somit oberhalb von Christchurch liegt. Nachdem sich die Tage dort allerdings mit dem Regen meiner Stimmung angepasst hatten, ging es wieder zurück nach Christchurch. Aufgrund der Eröffnung meines neuseeländischen Bankkontos kehrte ich dorthin zurück und wurde mit wunderbarem Spätsommerwetter belohnt. Zwei Tage…

  • Länder,  Neuseeland

    Trümmerhaufen

    Kaum komme ich am anderen Ende der Welt an, scheint die Last der letzten Wochen über mir zusammen zu brechen. Nun liege ich darunter und frage mich, ob ich die ganze Mühe auf mich bringen will, um mich wieder dort raus zu kämpfen und weiter zu gehen? Ich falle in ein Tief und versuche nun seit zehn Tagen wieder dort raus zu finden. „Und wenn du das Gefühl hast, dass gerade alles auseinander zu fallen scheint, bleib ganz ruhig. Es sortiert sich nur neu.“ Mein Körper hat mir seit der Ankunft mal deutlich gemacht, dass er keine Maschine ist und die letzten Wochen einfach zu viel für ihn waren. Er…

  • Länder,  USA

    Aloha

    Kann mir mal jemand sagen wie schnell die Zeit verfliegt? Ich hatte noch gar nicht realisiert, dass ich endlich auf Hawaii war, was ich mir schon so lange mal gewünscht hatte, da saß ich auch schon wieder am Flughafen und wartete auf meinen Weiterflug. Kann das sein? Wo geht die Zeit hin? Wie schnell sind die letzten Tage und Wochen denn vorbei gezogen? „Gib nie etwas auf, was du wirklich willst. Es ist schwer zu warten, aber noch schwerer zu bereuen.“ Hawaii ist so unglaublich schön, es ist genau wie ich es mir immer erträumt und ausgemalt habe. Doch kaum angekommen stelle ich fest, dass ich jetzt wieder alleine bin.…

  • Kanada,  Länder

    mein Herz bleibt hier

    „Man sieht sich immer 2x im Leben.“ Es gibt verschiedene Gründe, warum ich jetzt erst über meine Zeit in Vacouver schreibe. Es waren Tage meiner Reise, die ich nicht vergessen werde und ich habe es bis jetzt einfach nicht übers Herz gebracht, all das Erlebte nochmal aufzuschreiben, denn es bricht mir schlichtweg das Herz. Doch es muss ja irgendwie weiter gehen und ich kann die Zeit weder zurück drehen noch konnte ich sie dort anhalten, so gerne ich das auch gemacht hätte. Also versuche ich mal wieder positiv zu denken und versuche einfach froh darüber zu sein, dass diese Zeit so einzigartig war und bin glücklich, dass ich das erleben…

  • Kanada,  Länder

    homecoming?

    „Die schönste Routine der Welt? Seinem Herzen folgen.“ Gerade bin ich noch dabei die wunderschönen Tage in San Francisco Revue passieren zu lassen, als ich auch schon in Vancouver am Flughafen aus dem Flieger steige und ich zurück in Kanada bin. Völlig gelassen und entspannt hole ich mir meinen Stempel und danach mein Gepäck ab um dann gemütlich herauszufinden, welchen Weg ich gehen und welchen Bus oder Zug ich zum Hostel nehmen muss. Es ist anders als sonst. Alles fühlt sich so routiniert an. Es ist wieder was Neues und dennoch bin ich mehr als entspannt, denn ich glaube ich hab jetzt jeden „worst case“ einmal erlebt und weiß, was…

  • Länder,  USA

    „pretty“

    Bei meiner Ankunft in San Francisco war ich mehr als kaputt, ich hatte viel zu wenig geschlafen und die Zeit im Bus statt mit Schlaf nachholen lieber mit lesen verbracht. Als ich also an der Rezeption des Hostels stehe und warte, dass ich einchecken kann, muss ich feststellen, dass man mir scheinbar ansieht, dass ich völlig gerädert bin. Denn prompt werde ich mitleidig von einem Typ gefragt, ob meine Anreise denn sehr lange war? Wir unterhalten uns kurz doch ich will nichts als einfach nur ins Bett. Nach meiner ausgiebigen Radeltour am ersten Tag sitze ich abends mit local Beer und Laptop im Ballroom des Hostels um noch meinen Blogbeitrag…